Der WFI Dialogue on Sustainability ist die größte studentische Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit im deutschsprachigen Raum. Für zwei Tage treffen Studenten und Doktoranden aus verschiedenen Fachrichtungen auf renommierte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Religion um sich über die Integration nachhaltigen Denkens in wirtschaftliches Handeln auszutauschen.
Die persönliche und exklusive Atmosphäre des Campus der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (WFI) der Katholischen Universität Ingolstadt-Eichstätt bietet das perfekte Umfeld für einen ungezwungenen und bereichernden Dialog. Die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und aktiv Lösungsansätze zu erarbeiten macht den WFI Dialogue on Sustainability einzigartig.
VORWORT UNSERES SCHIRMHERRN
Die Digitalisierung hat zur Zeit die größte Kraft zur Transformation des Denkens und Handelns unserer Wirtschaft. Es geht in Richtung Customer-Orientation, Big Data, Plattformen, Robotics, E-Commerce, … Aber sind die Methoden der Digitalisierung wie Disruption, Minimum Viable Product, Design Thinking und Digital Leadership auch nachhaltig wirksam und gültig? Oder ist die Digital Revolution auch nur eine kurzlebige Blase?

Ich freue mich auf zwei Tage der kritischen Auseinandersetzung mit den Protagonisten und den Kritikern der Digitalisierung auf dem Dialogue on Sustainability.
Prof. Dr. Utho Creusen
Unternehmer & multipler Aufsichtsrat
REDNER & TRAINER
Maik Böres
BMW
Angela Konert
BMW
Thiemo Schalk
BMW
Harald Oelschlegel
DATEV
Philipp Ströhle
Zumtobel Group
Vinzenz Krause
Zumtobel Group
Kay Hafner
HAFNER & CIE.
Wencke Schmidt
Google
Bernhard Irrgang
TU Dresden
Helen Steiniger
Next Kraftwerke
Alexander Frech
Österreichische Post
Matthias Schäpers
SMA Solar Technology
Werden Sie Partner!
PARTNER & UNTERSTÜTZER

Es motiviert mich zu sehen wie sich junge Leute für Nachhaltigkeit öffnen – wie wir es tun
John Magiriba Lwanga a.k.a Johnny Strange (Afrikarise e.V., Culcha Candela)

Welche Art von Wandel braucht eine Gesellschaft und wie bringt man Nachhaltigkeit voran?
Marco Rimkus (Leiter Kompetenzzentrum Privatwirtschaftsförderung DEG)

Great ideas never die and sustainability is a great idea
Noora Carita Harju (Haaga-Helia University, Helsinki)

... mehr Vielfalt und Vielfalt ist gut
Peter Kusterer (IBM Deutschland)